Weihnachtsbasar

Kurz vor den Weihnachtsferien hatte die Schülervertretung am Gymnasium Meckelfeld zum traditionellen Weihnachtsbasar eingeladen. Ein Ruf, dem auch dieses Jahr zahlreiche Besucher gefolgt waren. Im und um das Forum herum erfreuten sich Eltern und Verwandte sowie Freunde und Bekannte unserer Schülerinnen und Schüler an dem vielseitigen Angebot der jeweiligen Schulklassen, die mit viel Engagement ihre liebevoll dekorierten Stände betreuten.

Neben den unterschiedlichsten lukullischen Köstlichkeiten, zum Beispiel einem üppigen sowie köstlichen internationalen Buffet, und kreativ gestalteten Basteleien wie beleuchtete aus Holz geschnitzte Tannenbäume sorgten auch dieses Mal die inzwischen ehemaligen Schüler „Lukas und Lukas“ durch ihr Klavierspiel im Verbund mit unserer Technik-AG für eine vorweihnachtliche Stimmung.

Zu körperlicher Ertüchtigung in Form von Torwandschießen animierte die 6a, während die Parallelklasse der 6c in einem eigens verfassten Theaterstück ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellte. Des Weiteren veranstaltete auf der Empore des Forums eine Gruppe Oberstufenschüler ein Seifenkistenrennen. Die passende Schulkleidung dazu hatten Mädchen aus dem Abiturjahrgang in einer eigenen Kollektion zum Verkauf angeboten.

Zudem gewährten die Schülerinnen und Schüler unseres Schulsanitätsdienstes einen praxisnahen Einblick in ihre eigene Arbeit. Nicht zuletzt engagierte sich eine Projektgruppe aus dem 12. Jahrgang für den Kampf gegen Leukämie, indem sie über die Arbeit der DKMS informierte, einer gemeinnützigen Organisation, an welche auch ein Teil der Einnahmen des Weihnachtsbasars gespendet werden soll.

Der Großteil des Erlöses aber, dessen – so viel sei verraten – nicht geringe Endsumme zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben wird, geht auch dieses Jahr als Spende an die Harburger Tafel. Diese Summe ist allerdings schon beinahe Nebensache, betrachtet man einmal, was die gemeinsamen Anstrengungen von Schülern und Klassenlehrern in der Hektik der Adventszeit allen Beteiligten bescherten: einen rundum harmonischen vorweihnachtlichen Abend.