Fremde Sprachen erlernen zu dürfen ist ein Privileg unseres Bildungssystems. Neben Englisch, Latein und Französisch ermöglicht auch das Fach Spanisch eng mit dem Lernen der fremden Sprache verknüpft die Auseinandersetzung mit anderen Ländern, Lebensweisen und Kulturen. Auf diese Weise wird der Horizont erweitert und im Vergleich der Blick auf die eigene Wirklichkeit geschärft.

Die außergewöhnlich große Vielfalt der spanischsprachigen Länder macht es uns in dem Fach Spanisch besonders einfach, diesem interkulturellen Ansatz des Sprachenlernens Rechnung zu tragen. Immer wieder werden die Schüler:innen beim Erlernen der Sprache eingeladen über die Auseinandersetzung mit dem Fremden, die Welt zu erfahren. Zu diesen Erfahrungen zählt auch der Spanischaustausch mit unserer Partnerschule in Zaragoza. Seit 2016 tauchen unsere Schüler der neunten Klassen für 9 Tage in das spanische Familienleben ein, lernen die spanische Schulwirklichkeit kennen und knüpfen Freundschaften, die manchmal sogar lange über die Dauer des Austausches hinweg bestehen bleiben. Im Jahr 2021 werden wir diesen Austausch erstmals mit einer neuen Partnerschule in Valencia durchführen.

Weiter in die Zukunft gedacht bietet die Kenntnis der spanischen Sprache auch für den beruflichen Weg Vorteile, denn Spanisch ist als Welthandels- und Konferenzsprache, als wichtige Sprache der UNO und im europäischen Kontext bedeutend. Ehemalige Schüler berichten von den Vorteilen, die ihnen die Kenntnis der spanischen Sprache in Jobinterviews und bei der Bewerbung für ein soziales oder ökologisches Jahr in Lateinamerika gebracht haben.

Spanisch kann man am Gymnasium Meckelfeld sowohl als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 lernen, als auch als dritte Fremdsprache ab Klasse 11. In der Qualifikationsphase kann Spanisch bei genügend Anmeldungen entweder auf grundlegendem oder erhöhtem Anforderungsniveau belegt werden. Der in Klasse 11 begonnene Kurs wird immer als Spanisch (neu) in der Qualifikationsphase fortgesetzt und die SuS dieses Kurses können Spanisch als viertes oder fünftes Prüfungsfach im Abitur wählen.

Im Jahrgang 9 bieten wir eine DELE AG für besonders motivierte SuS an. In dieser AG werden die SuS unter anderem auf die Prüfung zur Erlangung des DELE Sprachdiploms A2/B1 des Instituto Cervantes vorbereitet. Eine Teilnahme an der Prüfung ist aber nicht obligatorisch.

Am Gymnasium Meckelfeld wird in den ersten sechs Lernjahren mit dem Lehrwerk ¡Apúntate! 1-5 (Nueva edición) von dem Cornelsen Verlag gearbeitet, wobei der letzte Band des Lehrwerkes in beiden Klassenstufen 10 und 11 die Basis des Unterrichts bildet. Die Fachschaft hat zur Arbeit mit dem Lehrwerk in den einzelnen Jahrgängen schulinterne Arbeitspläne erarbeitet, die in allen Jahrgängen vor allem aber in Klasse 10 und 11 auch Auskunft über die das Lehrwerk ergänzende Arbeit mit Lektüren, Filmen und Projekten geben.

Schulinterne Curricula für die Klassenstufen 6-11
SchiC Spanisch Jg. 6 | Jg. 7 | Jg. 8 | Jg. 9 | Jg. 10 | Jg. 11

Im Kurs Spanisch als dritte Fremdsprache ab Klasse 11 arbeiten wir in den ersten drei Halbjahren mit dem Lehrwerk A_tope.com (Nueva edición), ebenfalls vom Cornelsen Verlag. Danach beginnt die Arbeit an den Themenfeldern der zentralen Abiturprüfung, die vom niedersächsischen Kultusministerium bestimmt werden. Die Kurse auf grundlegendem und erhöhtem Niveau arbeiten während der ersten drei Semester ebenfalls an eben diesen vorgegebenen Themenfeldern. Das vierte Semester dient der Wiederholung und des vertiefenden Trainings der unterschiedlichen abiturrelevanten Kompetenzen im Rahmen eines weiteren frei wählbaren Themas.

Schulinterne Curricula für die Jahrgangsstufen 12-13
Abi 2021 Spanisch Jg. 12 | Jg. 13
Abi 2022 Spanisch Jg. 12 | Jg. 13

Weitere Hinweise zu den Abiturprüfungen finden Sie auf den Seiten des niedersächsischen Bildungsministeriums:

Die Arbeit in den Fremdsprachen ist kompetenzorientiert, das heißt wir schulen und prüfen unsere Schüler von Beginn an im Sprechen, Hör-, Hör- /Sehverstehen, Leseverstehen, der Sprachmittlung und dem Schreiben. Die Teilkompetenz Sprechen wird in der Sekundarstufe 1 einmal pro Doppeljahrgang überprüft. In Meckelfeld findet die Sprechprüfung Spanisch parallel zu der Sprechprüfung Französisch in den Jahrgängen 7 und 9 statt. Darüber hinaus erlangen unsere SuS auch im Fach Spanisch methodische Fertigkeiten und Medienkompetenzen, die abgestimmt sind auf das schulinterne Methodencurriculum und dem Medienkonzept.

Spanienaustausch mit Zaragoza Kl. 9 (2018) vor der Alfajería       

Zu unserem Fachkollegium gehören zurzeit:

  • Frau Carina Roebers (Spanisch, Französisch)
  • Frau Medea Karbaum (Spanisch, Biologie)
  • Herr Antoni Pascual (Spanisch, Englisch)
  • Frau Dorothea Büchel (Spanisch, Französisch)

(Mitglieder der Fachkonferenz Spanisch)