Im Berufscafé das erfahren, was nicht im Internet steht …

Das Berufscafé ist eine Initiative von Eltern für Schülerinnen und Schüler. Oberstufenschüler:innen der Jahrgänge 11 bis 13 wird die Möglichkeit angeboten, sich über verschiedene Berufsbilder zu informieren. Eltern berichten aus ihren persönlichen Erfahrungen über ihren Beruf und beantworten Fragen. Im lockeren Tischgespräch geben sie den Jugendlichen Einblicke, die in dieser Form im Internet nicht zu finden sind.

Wie ist der Ablauf?

Jeder Berufsvertreter begrüßt als Gastgeber seines Tisches eine Schülergruppe. Die Gruppe hat 15 Minuten Zeit, sich mit dem Gastgeber auszutauschen. Das Gespräch nimmt seinen Lauf – wie in einem Café. Nach 15 Minuten bricht die Gruppe ihr Gespräch ab und begibt sich zum nächsten Tisch. Jede Gruppe durchläuft vier Tischrunden und hat sich so in 60 Minuten mit vier Berufsexperten ausgetauscht. Am Ende gibt es eine gemeinsame Abschlussrunde.

 

Weitere Informationen können Sie hier finden:

 

Also, liebe Schülerinnen und Schüler: Meldet euch gleich an!

 

Und liebe Eltern: Geben Sie Ihr Wissen weiter und melden Sie sich im Berufspool für künftige Berufscafés an!

 

Bitte schicken Sie Ihre ausgefüllten Anmeldungen an: schulelternrat@gymmeckelfeld.de

Ihr/Euer SER-Vorstand