Rebecca Braun erringt erneut einen 1. Platz beim Sprachenturnier

Der Erfolg aus dem Vorjahr in Meißen war also keine Eintagsfliege. Auch in diesem Jahr wurde Rebecca Braun aus der Klasse 11b zunächst Siegerin auf Landesebene in Niedersachsen beim Sprachenturnier in den Fremdsprachen Französisch und Englisch. Damit wurde sie zum Bundesfinale aller talentierten Sprachschülerinnen und -schüler nach Papenburg ins Emsland eingeladen. Unter den insgesamt 70 Teilnehmern errang sie wie im Vorjahr einen ersten Platz.

Eine grandiose Leistung! Herzlichen Glückwunsch!

Das Bild zeigt Rebecca in der Bildmitte zusammen mit den anderen Geehrten aus Niedersachsen.