Neues von der Mühle

Seit diesem Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler im Rahmen der AG „Wassermühle Karoxbostel“ die Möglichkeit, auf dem Gelände der Wassermühle der Natur auf unterschiedliche Weise zu begegnen. So haben wir in diesem Jahr bereits Igel-Unterschlupfe angelegt, einen Pflanzversuch mit Feldsalat gestartet sowie die Hochbeete in Doras Garten für die nächste Saison vorbereitet. 

In der AG haben die Schülerinnen und Schüler aber auch handwerkliches Geschick demonstriert. Gemeinsam haben wir gedrechselt und gehobelt. Neben reichlich Späne sind unter anderem wunderbare Kreisel und Kerzenständer entstanden. 

Die AG übernimmt auch Verantwortung für unsere heimische Vogelwelt. Da der Bestand einiger heimischer Vogelarten seit Jahren teils erheblich sinkt und kein stummer Frühling drohen soll, haben sich die Schülerinnen und Schüler der AG der Wohnungsnot dieser Vögel gewidmet und mit Nistkästen neuen Wohnraum geschaffen.

Auch kulinarisch haben die Schülerinnen und Schüler unsere heimischen Vögel mit Futterhilfen unterstützt. Wer Interesse hat, ebenfalls Futtertassen herzustellen, kann sich gerne ein paar Tipps bei uns einholen.

Wir haben unsere Natur aber nicht nur angeschaut, berührt und gehört, sondern mit selbstgemachtem Apfelsaft auch erschnuppern und schmecken können. Die Schülerinnen und Schüler haben dafür Äpfel gepflückt, gehäckselt, gepresst und natürlich sofort mit Genuss getrunken. Nach Auszählung aller Stimmen hat uns unser selbstgemachter Apfelsaft deutlich besser geschmeckt als die Supermarktvarianten. 

Sofern ein paar Igel in unsere Unterschlüpfe für den Winterschlaf eingezogen sind, wünschen wir diesen weiterhin guten Schlaf und freuen uns darauf, ihnen spätestens im März an der Wassermühle Karoxbostel einen guten Morgen zu wünschen. 

Alle dürfen gespannt sein, was wir in den nächsten Wochen und Monaten noch so säen, pflegen, buddeln, gießen, ernten, kochen, essen, anlegen, untersuchen, beobachten und lernen werden. 

Mit fröhlichen Grüßen und „Glück zu!“

Die AG „Wassermühle Karoxbostel“