DKMS-Registrierung

Alle 15 Minuten erkrankt ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche, doch jeder zehnte Patient findet keinen Spender. Die gemeinnützige Organisation DKMS, Deutsche Knochenmark Spenderdatei, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Blutkrebs zu bekämpfen.

Um die DKMS zu unterstützen und somit zum Sieg gegen Blutkrebs beizutragen, haben wir, Johanna Brandt, Bianca Schaudin, Nina Sabellek und Anna Schwieger (Jahrgang 12), am 24.10.2018 eine Typisierungsaktion an unserer Schule in Kooperation mit der DKMS organisiert. Nach der Infoveranstaltung für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 10-12 konnten sich alle über 17-Jährigen kostenlos typisieren lassen. Das Ergebnis war großartig: Über 70 Schüler/-innen, Lehrer/-innen und weitere Mitwirkende der Schule haben sich an diesem Tag typisieren lassen. Dies sind über 70 neue Chancen, um hoffentlich weitere Leben zu retten.
Wir bedanken uns herzlich bei Kader von der DKMS, unseren hervorragenden Helfern und natürlich bei allen, die bereit sind, mit ihrer Spende ein Leben zu retten.

Sie können die DKMS auch finanziell unterstützen: Die Aufnahme von jedem neuen potenziellen Lebensspender kostet die DKMS 35 Euro. Die DKMS ist auf Spendengelder angewiesen, da sie gemeinnützig arbeitet. Da die Kosten von den Schülern nicht selbst getragen werden können, würden wir uns sehr über eine Geldspende freuen:
DKMS-Spendenkonto
IBAN DE54 6415 0020 0001 6893 96
BIC SOLADES1TUB
Verwendungszweck: NIL 097 (bitte unbedingt angeben)

Wir bedanken uns auch bei allen, die sich dank unserer Aktion noch dazu entscheiden, zu spenden oder sich als Spender zu registrieren. Für weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Barspende stehen wir Ihnen bei unserem diesjährigen Gymmeck-Weihnachtsbasar am 18.12.2018 persönlich zur Verfügung.