Musik

Aktuelles

Freitag, 17. November 2017 - 8:00
Mittwoch, 15. November 2017 - 14:00
Samstag, 11. November 2017 - 15:00
Dienstag, 17. Oktober 2017 - 8:00

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Musik

„Ohne Musik wäre Schule ein Irrtum.”

frei nach Friedrich Nietzsche, 1844-1900

Musik spielt am Gymnasium Meckelfeld eine wichtige Rolle: Gefördert wird die musische Bildung neben dem regulären Musikunterricht durch ein breites Angebot an Musik-AGs sowie der Bläserklasse.

 

Seit 2001 gibt es den Popchor, die Brickhouse Bigband wurde im Jahr 2003 gegründet. Die Bläserklassen bereichern seit 2006 das Schulleben, die Concert Band ist als jüngstes Ensemble 2008 hinzugekommen. Unterstützt werden die Projekte seit 2006 durch eine mittlerweile gewachsene Kooperation mit der Musikschule Seevetal, sodass sichergestellt ist, dass die Schüler, die in den AGs und der Bläserklasse mitspielen, professionellen Instrumentalunterricht bei ausgebildeten Musikpädagogen erhalten.

 

Musik ist mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Schullebens am Gymnasium Meckelfeld: Die neuen 5. Klassen werden musikalisch vom Pop-Chor und der Bläserklasse begrüßt. Die Abiturienten werden mit den Klängen der Bigband ins Leben nach der Schule entlassen. Musikalische Höhepunkte in jedem Schuljahr sind das Weihnachtskonzert und das Schulkonzert vor den Sommerferien, der „Musikalische Abend“, bei denen alle Musik-AGs die Ergebnisse ihrer Probenarbeit präsentieren. Auch außerhalb der Schule werden die Musikgruppen der Schule gern gehört, etwa beim Tag der Musik und beim Jazzfestival in der Harburger Innenstadt. 2011 konnten die Musiker der Bigband sogar in Birmingham ihr Können unter Beweis stellen. 2014 unternahm die Bigband eine Konzertreise nach Spanien und spielte in unserer Schule als Vorgruppe der NDR-Bigband.

 

Wir freuen uns, dass die Zahl der aktiv Musizierenden in den letzten Jahren ständig gestiegen ist. Insgesamt musizieren und singen in allen Ensembles mehr als 140 Schülerinnen und Schüler. Das entspricht etwa 20% der Schülerschaft.

 

Nichts kann zum Verständnis von Musik mehr beitragen, als sich hinzusetzen und selber Musik zu machen.“ (Leonard Bernstein, 1918-1990)

 

Im regulären Musikunterricht werden die Kompetenzen, wann immer es möglich ist, durch die Erfahrung des eigenen Musizierens erworben. Wir sind überzeugt, dass vor allem durch Selbsttätigkeit ein nachhaltiges Lernen ermöglicht, das Verständnis für musiktheoretische Zusammenhänge  gefördert und die Freude an der Musik geweckt werden kann. Die Schule bietet zu diesem Zweck eine umfangreiche Musikinstrumentensammlung, die in den letzten Jahren ständig erweitert wurde.

 

Die Mitglieder der Fachkonferenz finden Sie hier.

 

 

Unterrichtsinhalte

Das gültige Kerncurriculum für die Jahrgänge 5-10 können Sie hier herunterladen.

 

Allgemeine Hinweise zu den Abiturprüfungen finden Sie auf den Seiten des niedersächsischen Bildungsministeriums:


 

 

 

Unterrichtsumfang

Musik wird in den Jahrgangsstufen 7 und 9 epochal unterrichtet, d.h. nur halbjährig, in den Klassenstufen 5, 6 und 8 ganzjährig mit jeweils zwei Wochenstunden. Ab Klasse 10 findet Musik in Wahlkursen statt.